Mittelalter-Taverne und Rittersaal
Veröffentlicht am 21. November 2013


Unsere Taverne

Taverne bietet einen kleineren Rahmen in dem es sich gemütlich plauschen und feiern lässt. Ein hölzernes Regal voll der Biere, Honigweine, Brausen und Weine mehr lädt ein zum verweilen. Die kleinen Feuer spiegeln sich im Auge des Betrachters und die Welt da draußen rückt ein wenig weiter weg, so wie der Mensch hier drinnen ein wenig näher zu sich rückt.

Unsere Taverne öffnet erstmals am Mittwoch den 04. Dezember von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
Die Regelöffnungszeiten sind von Mittwoch bis Samstag von 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr.

Neben einer kleiner Karte gibt es täglich wechselnde Gerichte und Nachspeisen zur Wahl.

Unser Rittersaal

Rittersaal hingegen lädt ein, die prachtvolle Gesellschaft zu erleben. Hunderte von Kerzen erleuchten den Raum und lassen den Glanz der Schwerter und Schilde scheinen, die Flammen in der Feuerstelle wärmen Seele und Leib.

Gerne auch in Gewänder jener längst vergangenen Tage gehüllt verbringt man hier Stunden der Geselligkeit. Gaumenfreuden werden im Wikingerraum, der dem Rittersaal vorgelagert ist auf dem üppigen Buffet gereicht.

So kann der werte Gast all die wunderlichen Rezepturen auch probieren und lasse wohl noch Raum in seinem Bauche, dass die Nachspeise auch ihren gerechten Platze finden mag. Die Kehlen werden benetzt mit feinen Getränken.

Für den Rahmen der Veranstaltung sind verschiedene Besonderheiten zubuchbar. Die Waffenkunde macht der Herr des Hauses. Mittelalterliche Musiker werden hergekarrt und die Feuerartisten aus aller Herren Länder spielen fein.

Sollt sich der Gast gewanden möchten, so kann er dieses gerne tun. Auch wir sind dem Anlass entsprechend in gewänder gehüllt und sollt mal einer keines haben, so kann er sich in unserem Zeitreise-Laden gegen einen Obulus eins leihen.

Ein möglicher Speysenplan für ein Büffet:

AbendbuffetWildschweinbratwurst
Hühnchen Femme (Hühnchenbrust mit Thymian, Speck und Zwiebeln)
Hirschtopf

Kräuter-Griessklösschen mit Käsesauce
Mandelbohnen
gegrillte Rübchen
Schmorkraut
Weizengrütze
Brotauflauf

Apfelgekrümeltes mit Sahne
Tuorta da nusch engadinaisia

(Wir sind an dieser Stelle recht variabel und machen gerne, im Rahmen unserer Möglichkeiten, individuelle Wünsche wahr)

Hans Traxel und Bettina Abt
Hettenhauser Str. 4
66917 Wallhalben
info@zeitreise-laden.de
www.mittelalter-taverne.de



Kommentar schreiben